Skip to content

Schliebmich - Noch mehr Metallringesoterik

16:32 Uhr
Ich habe mich beim Betreten des Parkhauses gewissenhaft umgesehen. Es ist keiner hier im Parkhause außer mir. Ich kann also schnell zur Tat schreiten, denn die beste aller Überwachungskameras wird nicht registrieren können was ich jetzt mit dem Tankstutzen meines Autos anstellen werde. Schnell den Ring drüber, Tankklappe zu und gut ist’s.
„So jetzt kann der Ring mal zeigen was er so draufhat! Das ging ja nun glatt. Keiner hat mich gesehen.“, denke ich freudig.
Hoffungsvoll male ich mir aus, wie mein Energiering meinen Durchschnittsverbrauch nach unten drückt. Endlich bin ich wieder konkurrenzfähig im ewigen Wettbewerb mit meinem Schwager, dessen Auto grundsätzlich von Mal zu Mal einen neuen Verbrauchsrekord aufstellt. Ich werde ihm natürlich nicht verraten warum ich jetzt beim Tanken noch ausgezahlt werde, statt bezahlen zu müssen.
„Komm nur mein Lieber, ich toppe dich!“, denke ich schadenfroh.
Ich fahre langsam und freudig erregt um die engen Kurven im Parkhaus und muss beim Parkhauspförtner anhalten. Seit ich hier im Haus den Parkplatz habe, grüßt er mich jeden Nachmittag mit Namen und seinem Spruch des Tages. Eigentlich ein ganz netter Job und ihm wie auf den Leib geschrieben. In der Zwischenzeit, wenn niemand ein- noch ausfährt kann er auf seinen zahlreichen Monitore in seinem Kabuff verfolgen, was so im Haus passiert.
„Ich wünsche ihnen einen schönen Feierabend“, grüßt er mich als ich kurz vor der Schranke anhalten muss.
„Und sagen sie mir beizeiten mal, ob der Energiering funktioniert. Würde mich wirklich interessieren!“, setzt er noch hinzu.
Habe ich da gerade beobachtet wie ein überhebliches nahezu süffisantes Lächeln seine Mundwinkel umspielte? Ich kann jetzt nichts sagen und hebe nur kurz die Hand zum Gruße. Dann quetsche mir ein bescheuertes Lächeln ab und gebe Gas.
Ich brauche jetzt mein Lammkarree und basta und scheiß auf Wochenende, ich brauche es jetzt! Und einen guten Wein.
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare

Beitrag Freunden empfehlen
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!