Skip to content

Schliebmich -Fasten macht müde-

20:30 Uhr
Mein Kleiner wurde unter massivem Protest ins Bett befördert. Meine Frau liegt ebenfalls bereits im Bett und ihre Augen klappen ständig zu.
Sie hält ihren neusten Kriminalroman in den Händen, aber das Lesen sieht nur so aus wie Lesen. Bevor das Buch auf ihre Nase kippt nehme ich es ihr aus den Händen und vernehme noch ein wohliges Hmmmm aus dem gemütlichen Bettlager. Kurze Zeit darauf rafft es mich auch hinweg. Fasten zehrt die Energie, und wie. Ich glaube, ich war noch nie so müde wie jetzt gerade.
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare

Beitrag Freunden empfehlen
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!