Skip to content

Schliebmich -die Bildermappe-

8:15 Uhr
Wir sitzen also jetzt im Casino. Die leckeren duftenden Brötchen von unserem Schneeflöckchen habe ich mal wieder standhaft ignoriert. Soll sie doch Gregor alle geben und meinetwegen auch noch Zusatzscheiben Salami draufklatschen, mir doch egal.
Ich beschäftige mich mit meinem Kaffee und habe Jolanthia fast vergessen. Dabei sitzt sie wibbelig neben mir und muss unbedingt etwas loswerden.
„WAS?“, fahre ich sie schmunzelnd und etwas amüsiert an. Irgendwie erinnert sie mich an ein Kind, dass vor lauter Tatendrang platz und mir unbedingt erzählen will, was es denn als nächstes zu bestaunen geben wird.
„Ok“, Jolanthia zieht den Einsilber genüsslich in die Länge um dann herauszuplatzen: „Schau mal diese Bilder!“, und dabei holt sie die besagt Bildermappe aus der Versenkung hervor. „Diese Bilder habe ich in den letzten Wochen gemalt und es werden die ersten Bilder sein, die es in meiner Galerie zu sehen geben wird!“
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare

Beitrag Freunden empfehlen
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!