Skip to content

Geburtstag, Auto und sonstige Katastrophen (Teil1)

Erst vor einigen Wochen war Jakob mit seinen Eltern in den Ferien in ein kleines Häuschen in der Eifel gefahren. Hier in der Nähe des wunderbar idyllischen alten Örtchens Bad-Münstereifel haben die Drei das langsame Leben für eine Woche, die viel zu schnell vorbei war,  genossen. Der Urlaub war auch unbedingt notwendig, besonders für Jakobs Papa. Jakobs Papa ist der letzte in einer Reihe von unzähligen Geburtstagen. So ist jede Woche im März bis zur zweiten Woche April jeweils ein Geburtstag zu feiern.
"Geburtstag, Auto und sonstige Katastrophen (Teil1)" vollständig lesen
Kategorien: Jakobs Tagebuch | 0 Kommentare
  • Facebook