Skip to content

Geburtstag, Auto und sonstige Katastrophen (Teil4)

Nach Auto und sonstigen Katastrophen kann Jakob den Geburtstag seines Papas nicht mehr abwarten. Wer wissen will, welche Freude es bereitet zu schenken, der braucht nur ein Kind dabei zu beobachten.

Das ist der Schluss der kleinen Geschichte. Willst Du wissen was vorher geschah dann lies zuerst Teil1 Teil2 und Teil3

Also, heute einige Jahre nach der Windelaktion waren die Drei mal wieder im Brauhaus in Bad Münsteriefel.
„Ohh du hast noch zwei Brüder. Wie alt sind deine Brüder denn?“ Wollte die Brauhauschefin wissen.  
„Mama, sag du!“
Jakobs Mama schaute ihren Kleinen auffordern an. „Na du weißt doch, wie alt die beiden sind!“
„Achmmm  ja, also der Markus ist Soldat und der David lebt woanders und mein Papa wird 52!“

"Geburtstag, Auto und sonstige Katastrophen (Teil4)" vollständig lesen
Kategorien: Jakobs Tagebuch | 0 Kommentare
  • Facebook