Skip to content

Der Hilferuf

Eigentlich dem Buch verbehalten, aber jetzt doch auszugsweise im Blog.
Jakob ist der perfekte Schauspieler. Und diese Fähigkeit bringt seinen Papa in arge Bedrängnis. Gewitzter Lausebengel trickst vermeindlichen Räuber aus.

Unser 6jähriger Jakob stand vor dem Spiegel im Bad und betrachte sich aufmerksam bei der Artikulation diverser Hilfe- und Protestrufe. Offensichtlich gefiel er sich, so wie er da stand, pudelnudel mit frisch geputzten Zähnen, gewaschenem Gesicht und Händen.
„Hiiiilfe Mama, komm bitte!“ Dabei kontrollierte er im Spiegel seine Mimik und Körperhaltung. „Mama, komm schnell, Mama. Ich habe Angst vor meinem Vater!“

"Der Hilferuf" vollständig lesen
Kategorien: Jakobs Tagebuch | 0 Kommentare
  • Facebook