Skip to content

noch etwas SCHLIEBMICH

Wenn man versucht abzunehmen und zu entschlacken, dann kommt einem ein Salamibrötchen vor wie ein Sternemenue.

8:30 Uhr
Gregor ist bereits seit einer Stunde im Büro, was sehr ungewöhnlich ist. Seinen Salamibrötchen hat er schon den Gar ausgemacht. Aber glücklich und zufrieden scheint er mir nicht zu sein.

"noch etwas SCHLIEBMICH" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook