Skip to content

Nachrichten von meiner Superheldin Helmuth

Kleine Leseprobe....:
unglaulich was man für unter einem Euro so an ebooks kaufen kann! Da kostet ein ganzes ebook weniger als ein Hamburger bei Mac, macht keine Bauchschmerzen, kleckert nichts voll und es ist viel umweltfreundlicher. Okay, man kann es nicht an die Wand nageln, oder als Fensterkeil verwenden, aber dafür hat man viel länger Spaß daran. Man kann es Freunden zeigen, damit angeben (Ich kann lesen ähhh!) oder löschen und nochmal kaufen (schau was ich mir leisten kann) oder als Not-Bildschirm verwenden, wenn Mama nachguckt, ob der Kleine mal wieder daddelt (Heeehh Mama ich les was,gucks Du!).

Die Tür des in der Böschung abgestellten Wagens wurde langsam geöffnet. Zuerst schob sich eine Hühnerkralle heraus und ein Huhn im Ninja-Gewand

"Nachrichten von meiner Superheldin Helmuth" vollständig lesen
Kategorien: Angepinntes | 0 Kommentare
  • Facebook