Skip to content

Schliebmich -Wasserverlust beim Fasten-

24:00 Uhr
Musste gerade mal ganz schnelle auf Toilette sonst wäre mir die Blase geplatzt. Wo kommt die ganze Flüssigkeit her? Und dann dieser doch ungewohnte Geruch!

 

"Schliebmich -Wasserverlust beim Fasten-" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook

Schliebmich -Fasten macht müde-

20:30 Uhr
Mein Kleiner wurde unter massivem Protest ins Bett befördert. Meine Frau liegt ebenfalls bereits im Bett und ihre Augen klappen ständig zu. "Schliebmich -Fasten macht müde-" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook

-Schliebmich- Zeit durch Fasten

Plötzlich habe ich Zeit. Es ist auffallend wieviel Zeit man haben kann, wenn man es zulässt!


17:30 Uhr
Ich schalte den Röhrenamp an und nur wenige Minuten später ertönt  We get Requests von Oscar Peterson aus meinen Elektrostaten von Silberstatic. Ein Traum, besser als Life.
„Der Dirk Jessberger (der Entwickler) ist ein Zauberer!“, fährt es mir durch den Kopf. Und das ist

"-Schliebmich- Zeit durch Fasten" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook

Schliebmich -Perlen vor die Säue-

Da muss man mitansehen wie das köstlichste Essen serviert wird und hat sich auferlegt nur zu gucken und nicht zuzubeißen. Kann sowas glücklich machen?


17:00 Uhr
Ich habe gerade mein trautes Heim betreten. Hier ist es schön, gemütlich, ruhig. Hier laufen keine Bekloppten rum und hier riecht es nach köstlichstem Essen.

"Schliebmich -Perlen vor die Säue-" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook

Schliebmich - Der Aussteiger -


Nun auch Micha, alle steigen aus. Da bleibt nur zu hoffen, dass es die richtige Station ist!


„Ich mache ein Restaurant auf in der Nähe von Sidney!“ Diesmal guckt er mich an, als würde er von mir erwarten, dass ich in Jubel ausbreche.

"Schliebmich - Der Aussteiger -" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook

Was kostet die Welt - Fortsetzung Teil 4 -


Parksünder und die städtischen Eintreiber


Später in der Straße, in der ich mein Auto geparkt hatte, blieb ich wie angewurzelt stehen. <The Lady In Black>, mit dem Stadtwappen auf der Brust und

"Was kostet die Welt - Fortsetzung Teil 4 -" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook

Was kostet die Welt - Fortsetzung Teil3

Volles Risiko: Parken im Anwohnerparken!


Als arg lästig stellte sich später jedoch heraus, dass heute kein Parkplatz zu finden war. Weder im Parkhaus noch in den knöllchenfreien Zonen war auch nur ein freier Parkplatz auszumachen. „Wird schon gutgehen“, dachte ich, als ich meinen Wagen im Anwohnerparken abstellte.

"Was kostet die Welt - Fortsetzung Teil3" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook

Schliebmich - Das Outing -


Fastenzeit, Zeit des Umbruchs und eine Offenbarung von Micha


Micha fängt schonmal an zu essen. Dabei springen seine Augen nervös von seinem Teller zu mir und wieder zurück.
„Da ist noch was Unausgesprochenes,

"Schliebmich - Das Outing -" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook

Was kostet die Welt Fortsetzung Teil2


Das Liebste auf der Welt: Ein Kind das zufrieden, behütet und mit dem unumstößlichen Unbewusstsein in seinem Bettchen schläft.


Sicher, einen solchen Werdegang von meinem Sohn fernhalten zu können, zupfte ich nochmal die Decke über meinem Kleinen zurecht und steuerte dann der Küche entgegen.
Ein warmer Toast mit meiner Lieblingsmarmelade, ein heißer Kaffee und die Tageszeitung dazu, plus ein wenig Gelassenheit und Zeit die morgendliche Ruhe zu genießen - der Tag konnte kommen.
Ein Artikel im Wirtschaftsteil der Tageszeitung entfachte meine Neugier.

"Was kostet die Welt Fortsetzung Teil2" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook

Was kostet die Welt.

Ich darf das! Im Fernsehen gibt's ja auch andauernd Wiederholungen.
Und das hier ist eine meiner Lieblingsgeschichten! Wenn ich mich über Belangloses ärgere, ist sie die richtige Medizin!


Eine Geschichte über "Haben", "Hätte Gern" und "Gehabt Haben"


Eigentlich hatte er für mich recht gut angefangen, der Tag. So war ich bereits zwei Minuten vor meinem Wecker wach. Und ehe das Ding auch nur einen seiner kläglich nervenden Laute von sich geben konnte, hatte ich ihm bereits den Saft abgedreht. 


„Schön, wenn ein Tag so anfängt“, dachte ich. Noch etwas verschlafen schälte ich mich aus dem Bett,

"Was kostet die Welt. " vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 2 Kommentare
  • Facebook

Schliebmich -kulinarische Köstlickeiten und Fastenzeit, passt das zusammen?-

Micha hat Bratheringe zubereitet und mich als Probeesser auserkoren. Geht es noch grausamer... während des Fastens?


(bisher)
Dann holt er zwei mitgebrachte Teller aus dem Nichts, legt jeweils einen geflochtenen Metallring vor mich und einen vor sich auf den Tisch und stellt die Teller darauf. Ich ignoriere die Ringe. Wahrscheinlich laufen bereits alle 500 Mitarbeiter hier im Laden mit diesen Teilen rum. Meine Gedanken schweifen ab,

"Schliebmich -kulinarische Köstlickeiten und Fastenzeit, passt das zusammen?-" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook

Schliebmich -harte Zeiten für einen Fastenden -

Hart ist das Leben. da denkt man, man hat es geschafft, und dann kommt da einer daher und hält einem duftende Leckrigkeiten unter die Nase!


14:00 Uhr
Ich habe es fast überstanden, den zweiten Tag ohne Essen, mit ganz vielen Versuchungen und standhaftem eisernen Willen.

"Schliebmich -harte Zeiten für einen Fastenden -" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook

Schliebmich -Fasten oder Powerring-

Es tut sich was beim Powerring. Esoterik oder Fastennebenwirkung


10:00 Uhr
Gut, die Vorstellung mit dem Schleim hat mich zwar zeitweilig mein Fasten von einer anderen Seite sehen lassen, aber dann kam Jolanthia und holte mich zum Kaffee ab. Ich kann ja schließlich nicht auf alles verzichten.

"Schliebmich -Fasten oder Powerring-" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook

Schliebmich - die neue Sicht auf's Essbare --


Das Fasten fängt an spaßig zu werden. Langsam bekomme ich einen anderen Blick auf alles Essbare.


8:00 Uhr
Irgendwie liebe ich heute das was ich tue. Mein Hunger ist riesig und allein der Gedanke an den Geruch von

"Schliebmich - die neue Sicht auf's Essbare --" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook

Schliebmich -Erfolgsbilanz nach 20 Stunden -


Eine notwendige Bilanz zur Selbstmotivation


Ob man schon was sehen kann? Also quasi Gewichtsabnahme von einem Tag zum anderen.

"Schliebmich -Erfolgsbilanz nach 20 Stunden -" vollständig lesen
Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare
  • Facebook