Skip to content

Erkenntnisse (zum Wesen einer Katze)

Eine Katze bleibt eine Katze bleibt eine Katze.
(Niederschrift eines Katzenhassers auf dem Weg zur Erkenntniss)


Vor einigen Tagen, als ich gedankenverloren auf meiner Terrasse stand und die mindestens zweite verbotene Zigarillo an diesem Tag paffte, ich habe nämlich bereits vor 4 Jahren aufgehört,

„ahnte mein Unbewusstes bereits, dass große Veränderungen sich bereits ihren Weg bahnen, unaufhaltsam und ohne Rücksicht auf private Befindlichkeiten. Wie, um die Schlenker meines Unterbewusstseins fett zu unterstreichen, regnete es auf einmal unzählige Haselnusssamen von oben auf mein lichtes weißes Haupthaar, hinein in meinen Hemdkragen und von dort weiter bis in die…. Am Abend fand ich noch einige dieser winzigen Quälgeister in meiner Unterhose. Ich verstand noch immer nicht, obwohl mir bei diesem abendlichen Fund die Erinnerung an den Samenguss des Nachmittags wieder in Erinnerung kam. Gut, es ist Frühling, und im Frühling tut sich so Manches und alles verändert sich. Aber das wäre zu einfach, zu trivial, zumal der Grund für den Haselnuss-Samen-Regen bei der Katze meiner Frau lag. Dieses liebe Schmusewesen mit den großen Kulleraugen und dem schüchternen Miau, das sie einsetzt, wenn sie etwas will, turnte an besagtem Nachmittag gerade über mir auf den dünnsten Ausläufern unseres Haselnussbaumes, die weit hinaus auf unsere Terrasse ragen. Bewegt man sich aus den Schutz des Balkons hinaus unter den Baum, und turnt dort oben eine Katze auf den von Samenständen  schweren Ästen, kann es dann durchaus schon mal regnen. Springt dieses liebliche Schmusetierchen dann von diesen dünnen Zweiglein mit ungeahnter Sprunggewalt auf den  mindestens einen Meter entfernten Balkon, dann gießt es in Strömen.

Fortsetzung folgt!

Kategorien: Aus meinem Leben | 0 Kommentare

Beitrag Freunden empfehlen
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!