Skip to content

Dienstmädchen

eine reine Geldfrage

Jakob hatte heute mal wieder Probleme sein Zimmer aufzuräumen. Darüber hinaus quollen die Legos und Modellautos, Schwerter, Dolche, Taschenlampen und alles was ein 8 jähriger Junge so an Schätzen sammelt, bereits aus seinem Zimmer hinaus auf den Flur und hinein ins Wohnzimmer den heiligen Hallen seiner Mama.
Nachdem seine Mama zum wiederholtem Male auf der Küchenarbeitsplatte irgendwelchen Kram von Jakob weggeräumt hatte um Platz zu schaffen für ein verwendetes Küchengerät, platzte ihr kurzfristig der Kragen.
„Verdammt noch mal Jakob, räume endlich Deinen Kram weg. Ich bin doch nicht Dein Dienstmädchen!“

Jakob zuckte kurz zusammen. So ein Spontananschimpfen war er nicht unbedingt gewohnt.  Nach einigem Überlegen schaute er seine Mama bewundernd an und meinte: „Da hast Du Recht Mama, du bist auch viel günstiger als ein Dienstmädchen. Du bringst ja sogar noch Geld mit!“

Kategorien: Neues vom Tage | 1 Kommentar

Beitrag Freunden empfehlen
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

A. Außem am :

Wo Jakob recht hat, hat er recht :-).Ganz schön clever. In der Kürze liegt die Würze. Mehr davon Ein Fan

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!